Wempe Uhren

Wempe wurde 1878 vom Uhrmachermeister Gerhrd D. Wempe in Elsfleth gegründet. Nach dem Kauf der Chronometerwerke Hamburg entwickelte Wempe ein Patent für einen Einheitschronometer. Dieser Chronometer, der noch heute produziert wird, legte den Grundstein für die rasante Entwicklung der Wempe Uhren.

Wempe Uhren sind preislich im gehobenen Segment angesiedelt. Gold, Platin oder Diamanten finden sich bei den verschiedenen Modellen ebenso wie handgenähte Lederarmbänder. Die verwendeten Uhrwerke entsprechen den höchsten Qualitätsansprüchen und werden von Uhrmachern zusammengebaut, die von Wempe speziell ausgebildet werden. Man findet im Sortiment Uhren mit Handaufzug ebenso wie Uhren mit Tourbillon.

Alle Wempe Uhren werden vor der Auslieferung auf Herz und Nieren geprüft. Außerdem erhalten sie eine Garantie von drei Jahren, die weltweit gültig ist. Damit die einmal gekaufte Wempe Uhr ihren Wert behält, stellt Wempe seinen Kunden einen eigens ausgebildeten Uhrmacher in jeder Niederlassung zur Verfügung, der die Reparatur und Wartung der Uhren übernimmt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *